Kirchengemeinderat St. Clemens

 

Auszug aus der neuen Kirchengemeindeordnung vom 1. März 2019:

"Der Kirchengemeinderat leitet zusammen mit dem Pfarrer die Kirchengemeinde. Er dient der Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde (§ 1) und trägt mit dem Pfarrer zusammen die Verantwortung für die Sammlung und Sendung der Kirchengemeinde. Er sorgt dafür, dass die Kirchengemeinde ihre Aufgabe, Zeichen und Werkzeug des Heilswirkens Gottes in Jesus Christus zu sein, auch in Zukunft wahrnehmen kann. Er fasst die für die Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde notwendigen Beschlüsse und ist für deren Umsetzung verantwortlich. Dabei sollen Anregungen, Wünsche und Beschwerden aus der Kirchengemeinde berücksichtigt werden."

Die Anzahl der Kirchengemeinderatsmitglieder resultiert aus der Anzahl der Katholiken in der Gemeinde. Demnach kann der KGR der Kirchengemeinde St. Clemens Maria Hofbauer aus 8 - 12 Mitgliedern bestehen. Zudem sind mehrere beratende Mitglieder (ohne Stimmrecht) bei den Sitzungen dabei.

Sitzungstermine

Jeden Monat (außer in den Sommerferien) trifft sich der Kirchengemeinderat zur Sitzung.
Den jeweils nächsten Termin finden Sie rechtzeitig vor der Sitzung unter "Termine".

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats

Die Anzahl der Kirchengemeinderatsmitglieder resultiert aus der Anzahl der Katholiken in der Gemeinde. Demnach kann der KGR der Kirchengemeinde St. Clemens aus 8 - 12 Mitgliedern bestehen.

Bei der Wahl 2020 wurden folgende Mitglieder in den Kirchengemeinderat gewählt (in alphabetischer Reihenfolge): 

Barbara Bartholomäi, Barbara Benzing, Christof Brügger, Ruth Friederich, Stefan Gering, Alexandra Grossert, Waltraud Kohler, Klaus Noisser, Alessandra Saggio und Gundula Weihermann.

Waltraud Kohler ist leider am 13. Juni 2020 unerwartet verstorben. Wir haben ihrer bei unserer konstituierenden Sitzung gedacht. 

Beratende Mitglieder Kraft Amtes

Die Kirchenpflegerin Isolde Bruss und alle Pastoralen Mitarbeiter sind beratende Mitglieder Kraft Amtes.

Beratende Mitglieder

  • Sandra Radermacher (Pfarramtssekretärin)

Der Kirchengemeinderat informiert

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Schwestern und Brüder,

die Wahl der Kirchengemeinderäte und Kirchengemeinderätinnen fand in der Hochphase der Coronapandemie statt, und es war schnell klar, dass es noch einige Zeit bis zu unserer konstituierenden Sitzung dauern würde.
Am 17.6. konnte sich der neu gewählte Kirchengemeinderat zur konstituierenden Sitzung erstmals treffen.

Die neuen Kirchengemeinderäten und Kirchengemeinderätinnen wurden auf die Erfüllung ihrer Aufgaben verpflichtet und versprachen, ihr Amt im Kirchengemeinderat gewissenhaft zu erfüllen und am gemeinsamen Heilsauftrag unserer Kirchengemeinde nach Kräften mitzuwirken.

Ergebnisse der stattgefundenen Wahlen:

  • Gewählte Vorsitzende
    Barbara Bartholomäi     8 ja-Stimmen / 1 Enthaltung
  • Stellvertreterin der Gewählten Vorsitzenden
    Benzing Barbara            8 ja-Stimmen / 1 Enthaltung
  • Gemeinsamer Ausschuss
    Barbara Bartholomäi (von Amts wegen)
    Stefan Gering                 8 ja-Stimmen / 1 Enthaltung
  • Delegierter für den Dekanatsrat
    Klaus Noisser                 8  ja / 1 Enthaltung

Die Bildung der Sachausschüsse wird in der nächsten KGR-Sitzung stattfinden.

Wir danken den neuen Kirchengemeinderäten und Kirchengemeinderätinnen für ihre Bereitschaft und ihr Engagement, unser Gemeindeleben in unterschiedlicher Art mitzugestalten und mitzuwirken.

P. Gasto Lyimo

 

Bernd Exner, Gerhard Winter und Waltraud Kohler waren viele Jahre lang Bestandteil unseres Gremiums. Erinnerungen an sie finden Sie auf unserer Seite In Memoriam.