Kirchengemeinderat St. Bonifatius Renningen/Malmsheim

Am 14./15. März 2015 wurde der Kirchengemeinderat neu gewählt. 20% der Wahlberechtigten haben sich an der Wahl in Renningen und Malmsheim beteiligt. Gewählt wurden 14 Männer und Frauen, die in den nächsten fünf Jahren die Gemeinde mitgestalten.

Wahlergebnis der Kirchengemeinde St. Bonifatius Renningen/Malmsheim

Zahl der Wahlberechtigten: 3.405
Zahl der Wähler/-innen: 682
Zahl der gültigen Stimmzetel: 679
Zahl der gültigen Stimmen: 6.875

Die Gewählten in der Reihenfolge der erreichten Stimmenzahl:

Ersatzmitglieder

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die KGR-Ausschüsse

In der konstituierenden Sitzung des Kirchemgemeinderates wurde Ulrich Fischenich zum zweiten Vorsitzenden gewählt.

Folgende Ausschüsse wurden gebildet (mit Vertretern des KGR):

  • Ökumeneausschuss:
    Vincenz Krol, Thomas Vogelmann, Diethelm Herrmann
     
  • Liobaauschuss:
    Frau Wagner, Diethelm Herrmann
     
  • Jugendausschuss:
    Tobias Lobmeyer, Frank Gutekunst
     
  • Kinder- und Familienausschuss:
    Tobias Lobmeyer, Melanie Lederer, Christina Blank
     
  • Festauschuss Malmsheim:
    Andreas Dieckmann, Angela Faißt, Ingrid Wolber, Frau Wagner
     
  • Festausschuss Renningen:
    Waltraud Zieglowski, Frank Gutekunst, ½ Lukas Knorreck, ½ Tobias Lobmeyer
    Nicht-KGR-Mitglieder: Roswitha Krol, Thomas Weber
     
  • Bauausschuss:
    Waltraud Zieglowski, Andreas Dieckmann, Frau Wagner
     
  • Verwaltungsausschuss:
    Mitglieder kraft Amtes: Pfr. Pitzal, Frau Wagner u. Ulrich Fischenich
    Ordentliche Mitglieder: Waltraud Zieglowski, Andreas Dieckmann, Angela Faißt
    Vertreter: Ingrid Wolber, Christina Blank, Melanie Lederer
     
  • Liturgieausschuss:
    Vincenz Krol, Christina Blank
     
  • Ausschuss für Pastorales und Geistliches:
    Tobias Lobmeyer, Konrad Zeh
     
  • Sozialausschuss:
    Melanie Lederer, Ingrid Wolber
     
  • Dekanatsrat:
    Vincenz Krol, Vertreter: Diethelm Herrmann
     
  • Gemeinsamer Ausschuss der Seelsorgeeinheit:
    Ulrich Fischenich, Thomas Vogelmann, Diethelm Herrmann

Jeder Ausschuss muss mit mindestens einem Mitglied des KGR besetzt sein.
Interessierte Gemeindemitglieder sind gerne eingeladen, sich an der Arbeit in einem (oder mehreren) der Ausschüsse zu beteiligen!