Neue Ministranten in Renningen und Malmsheim


Neue Ministranten in Malmsheim

Bei festlichen Gottesdiensten am 21. Juli 2013 wurden die neuen Ministranten in beiden Gemeinden in ihren Dienst eingeführt.



Dabei überreichten ihnen die Oberministranten das liturgische Gewand, Pfarrer Pitzal übergab ihnen dann die Miniplakette, die den ersten Ministranten zeigt, der Jesus bei der Brotvermehrung das Brot brachte.

Gleich bei ihrem ersten Gottesdienst wurden die neuen Minis in den liturgischen Dienst mit einbezogen, sie brachten Brot und Wein zum Altar, läuteten die Altarglocken und sammelten das Opfer ein.

Pfarrer Pitzal rief den jungen Menschen zu „Ihr seid jetzt in einen neuen Lebensabschnitt eingetreten, in vielfältiger Weise werden ihr euch in der Ministranten-Gemeinschaft, bei den Gottesdiensten und beim Dienst in der ganzen Gemeinde einbringen. Ihr habt sogar große Vorbilder; so waren Günther Jauch, Thomas Gottschalk und die Fußball-Nationalspieler Förster auch Ministranten.“

Mit Freude haben sich die neuen Ministranten in die große Gruppe eingereiht. Sie sind auf ihre Art ein Hoffnungsträger für die ganze Gemeinde.